Neuigkeiten

Im Vorfeld der anstehenden Kommunal- und Europawahl wurde eine Wahlinformation mit allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Ortsgemeinderat und Ortsbürgermeister in alle Haushalte verteilt. In diese Liste wurden alle aufgenommen, die sich in den öffentlichen Vortreffen für eine Kandidatur zum Ortsgemeinderat bereit erklärt haben.

Mit diesem Flyer sollen die Wählerinnen und Wählern frühzeitig darüber informiert werden, wer sich zur Wahl stellt. Selbstverständlich hat jede Wählerin und jeder Wähler die Freiheit seine Wahlentscheidung völlig losgelöst von dieser Vorschlagsliste zu treffen und bis zu 16 Namen seiner Wahl auf seinem Wahlzettel einzutragen.

Weitere ausführliche Informationen zum Ablauf der Wahl und den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie im Folgenden:

 

Am vergangenen Samstag waren wieder zahlreiche kleine und große Helfer in der Gemarkung unterwegs und haben sie von Abfällen und Unrat gesäubert, der leider von anderen hinterlassen wurde. In diesem Jahr konnte der 1. Beigeordnete Thomas Jung, der die Leitung und Organisation übernommen hatte, insgesamt 25 Helferinnen und Helfer begrüßen.

Am Mittwoch, dem 13. März 2019 starteten nach langer Planungzeit endlich die Bauarbeiten für das Wohnprojekt "Zum Wiesengrund".

Unter großer Beteiligung zahlreicher Ehrengäste und Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde konnte dann am Freitag, dem 22. März der offizielle Spatenstich gefeiert werden.

 

„Die Verträge sind gemacht….“ 

„Die Verträge sind gemacht…“ mit dieser Liedzeile beginnt Marius Müller-Westernhagen seinen großen Hit über die Freiheit. Bezüglich unserer aktuellen Situation für das jetzt schon seit über 7 Jahren in der Planung befindliche Wohnprojekt passt dies zumindest soweit, dass der Erbbaurechtsvertrag als Grundlage für den Baubeginn und die konkrete Umsetzung am Montag, dem 21.01., im Notariat Moritz unterzeichnet wurde.

Erste Autorenlesung in der Stelzebach Stubb ein voller Erfolg

Von bisher unbekannter Seite präsentierte sich am zweiten Sonntag im Advent die Stelzebach Stubb in Oberelbert. In Kooperation mit „Unser Dorfladen“ öffnete sie am frühen Abend die Türen für die Kultur und lud dazu zwei Künstler aus der Region ein: Autorin Michaela Abresch und Musiker Uwe Wagner, der seit vielen Jahren in Oberelbert lebt.